integriertes praxislabor

enge zusammenarbeit zwischen zahnarzt und zahntechniker

Jeder Mensch ist ein Unikat. Jeder Zahn ist ein Unikat. Jede Behandlung und jede zahntechnische Arbeit ist sowohl in ihren Anforderungen als auch in ihrer Ästhetik einzigartig. Diese Individualität ist von großer Bedeutung für die Therapie. Deshalb legen wir schon im Vorfeld jeder Behandlung höchsten Wert auf eine enge Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt, Zahntechniker und Patient. Nur wenn der Zahntechniker Sie im persönlichen Gespräch kennen lernt, kann er sich ein Bild von Ihrer individuellen Situation machen und künstliche Zähne so herstellen, dass sie genau zu Ihrem Gesicht passen und sich funktionell optimal integrieren.

BG6X7778_lr

wie wir uns von anderen praxislabors unterscheiden

BG6X7804_lr

Bei uns wird der Patient nicht nur vom Zahnarzt, sondern parallel auch vom Zahntechniker intensiv betreut. Die Integration des zahntechnischen Labors in die zahnärztliche Praxis verbessert die Qualität der Behandlung und spart außerdem Zeit. So können wir zum Beispiel jederzeit die Behandlung diskutieren und planen oder Feinabstimmungen Vorort vornehmen. Beispielsweise finden Ihre zahntechnischen Beratungen, individuellen Farbnahmen, Brennproben und die Einprobe bei uns in der Praxis bzw. im Labor statt.

Nur diese enge Kommunikation ermöglicht eine perfekte Abstimmung des Behandlungsablaufes bis hin zum Endergebnis.